Informationen und praktische Hilfen für Ihre Klassenfahrt

Im folgenden Bereich wollen wir Sie ganz gezielt mit Informationen versorgen, die bei der Planung oder Durchführung von Klassenfahrten für Sie nützlich sein könnten.

Seit über 100 Jahren besteht zwischen Jugendherbergen und Schulen eine enge Beziehung. Diese gewachsene Kooperation wird auch bei den Standorten der Jugendherbergen und der Ausstattung unserer Häuser berücksichtigt. Zudem werden viele spezifische Angebote, Tipps, Anregungen und Planungshilfen des Deutschen Jugendherbergswerks speziell für Klassenfahrten konzipiert. In den Gremien des DJH sind viele Lehrer und Lehrerinnen vertreten, die die Ziele und Inhalte des Deutschen Jugendherbergswerks aktiv mitgestalten.


Lehrer-Info-Touren

Lehrerfortbildung mit Sachsens Jugendherbergen

Klassenfahrten sind Bildungsarbeit - wie wir Sie dabei unterstützen können, möchten wir Ihnen auf unseren Lehrer-Info-Touren näherbringen. Wir laden Sie recht herzlich ein, auf informellen Tagesfahrten durch verschiedene sächsische Regionen unsere Jugendherbergen und deren pädagogische Angebote besser kennenzulernen! Vielleicht entdecken Sie so auch von Sachsen ganz neue Seiten. Gern können Sie jederzeit Ihren gewünschten Termin bei uns anfragen!

» Alle Infos zur Lehrer-Info-Tour


Förderung der Klassenfahrten zu Gedenkstätten

Das Sächsische Kultusministerium fördert ab dem Schuljahr 2019/2020 Klassenfahrten zu folgenden Gedenkstätten:

  • Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Torgau
  • Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain
  • Dokumentationsstelle Dresden
  • Gedenkstätte Münchner Platz Dresden
  • Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein
  • Gedenkstätte Bautzen

Mehr Informationen erhalten Sie dazu bei der Landesservicestelle „Lernorte des Erinnerns und Gedenkens“ auf www.stsg.de.


Fit für Klassenfahrten

In Deutschland gibt es rund 450 Jugendherbergen, die in pädagogischer Verantwortung Lehrkräfte wirkungsvoll bei Vorbereitung und Durchführung von Schulfahrten unterstützen. Das Angebot reicht vom naturkundlichen Unterricht bis zum aktiven Freizeitsport, umfasst Wanderungen und Exkursionen und enthält viele innovative Angebote und attraktive Programme. Dabei steht immer das gemeinschaftliche Erleben im Vordergrund. Es stärkt den Zusammenhalt, fördert die Kameradschaft und ergänzt sinnvoll den schulischen Unterricht außerhalb der gewohnten Umgebung. Jugendherbergen und Schulen sind Partner, verbunden durch ihren gemeinsamen Auftrag zur Förderung junger Menschen.


FAQ Klassenfahrten

An dieser Stelle beantworten wir gern häufige Fragen zu Klassenfahrten in Sachsen.