Der Markenname "International Youth Hostelling Foundation", kurz IYHF, steht für mehr als 90 Jugendherbergsverbände in über 80 Ländern, die insgesamt mehr als 4.000 Herbergen betreiben. Kein anderer Herbergsbetreiber kann sich in punkto Qualität und Vielfalt mit dem IYHF messen! Im Gegensatz zu unpersönlichen Hotels, Motels ohne Atmosphäre und zwielichtigen Absteigen für Rucksacktouristen sind HI-Jugendherbergen lebhafte Treffpunkte für Gleichgesinnte.

Als gemeinnütziger Verein mit langer Tradition und ureigener Philosophie arbeitet der IYHF mit zahlreichen Partnern auf der ganzen Welt zusammen, um die Herbergsbewegung weiterzuentwickeln und Frieden und Völkerverständigung zu fördern. So ermöglicht das Herbergsnetz jungen Menschen verschiedener Nationalitäten, unterschiedlicher sozialer Herkunft und Kultur, ungezwungen neue Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, andere Menschen, sich selbst und auch ihre Umgebung kennen zu lernen. Jugendherbergen fördern auf internationaler Ebene das Bewusstsein für aktuelle Probleme. Das Herbergswesen spielt eine grundlegende, wenn auch nicht offizielle Rolle bei der Vorbereitung junger Menschen auf den globalen Arbeitsmarkt. Im Umfeld einer Herberge werden soziales Bewusstsein und Gemeinschaftsgefühl gefördert. Darüber hinaus wird durch den Umgang mit verschiedenen Situationen, die Notwendigkeit, Entscheidungen zu treffen, und die daraus resultierenden Erfahrungen die Selbstdisziplin des Einzelnen entwickelt. An der Spitze der Umweltbewegung überall auf der Welt steht die Jugend.

Von uns wird erwartet, dass wir ihrem Beispiel folgen. Die Herbergsbewegung erfüllt diese Erwartung mit ungebrochenem Enthusiasmus und wird sich auch in Zukunft in Umweltfragen engagieren, wenn die jungen Leute von Heute mit ihren Familien in unsere Herbergen zurückkehren.

Die Entwicklung

Hostelling International fördert Wachstum und Effektivität der Jugendherbergsverbände weltweit. Unsere Aufgabe ist es, das Herbergsnetz in neue Regionen zu erweitern und dabei überall die gleichen hohen Standards zu durchzusetzen. Auch fördern wir die Ethik der Herbergsbewegung durch internationale Zusammenarbeit und Kampagnen.

Alle Einkünfte aus unseren Unternehmungen werden wieder investiert. So tragen rentablere Häuser zur Unterstützung abgelegener Herbergen bei, die ansonsten nicht zu unterhalten wären. Überschüsse werden auch für die Förderung von Sport- und Bildungsaktivitäten und des Umweltbewusstseins der Herbergsgäste verwendet. Mit diesen Bemühungen bietet Hostelling International auch weiterhin jungen Leuten ein Tor zur Welt und garantiert einen Service auf der Höhe der Zeit.

Der Name Hostelling International und das blaue Dreieckslogo stehen für gute und preiswerte Unterkunft überall auf der Welt. Gemäß unserem Qualitätssicherungsprogramm dürfen nur solche Herbergen unser Logo führen und im Handbuch aufgeführt werden, die unsere international festgelegten Qualitätskriterien erfüllen.

http://www.hihostels.com/web/index.de.htm