31.08.2017 | Botschafter für Natur und Umwelt

» Shaun das Schaf « gehört weltweit zu den bekanntesten Fernsehstars. Die Trickfilmfigur ist neugierig, einfallsreich und trotz aller Späße immer freundlich. Jetzt setzt sich Shaun auch für die Jugendherbergen ein. Er ist offizieller Botschafter für Umwelt und Natur.

2017 feiert die Serie » Shaun das Schaf « ein Jubiläum, sie läuft nun bereits seit zehn Jahren. Der Hauptdarsteller ist kein normales Schaf. Es ist klug und mutig. Daher folgt es selten seiner Herde und setzt seinen eigenen Kopf durch. Seine lustigen Einfälle – oft mit List und Tücke – begeistern Jung und Alt. Fast jeder kennt die Figur, denn ausgestrahlt wird die Serie mittlerweile in 170 Ländern. Shaun liebt die Natur und spaßige Outdoor-Aktivitäten, sei es auf der Farm oder in einer schönen Landschaft. Da lag es nahe, ihn zum Sympathieträger für die vielfältigen Aktivitäten der Jugendherbergen zu gewinnen. Die konzeptionellen Inhalte umfassen Natur entdecken, nachhaltig leben und gesund ernähren. Mit besonderen Programmen können Familien und Schulklassen bei ihren Aufenthalten in der Jugendherberge so auf spielerische Weise mit Shaun das Thema Nachhaltigkeit erleben.

In einer langfristig angelegten Kooperation mit der WDR mediagroup und dem Filmstudio Aardman Animations konnte das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) Shaun als offiziellen Partner gewinnen. Das Schaf wird „seinen“ Wissensschatz mit Spaß und auf altersgerechte Weise ab sofort auch an die großen und kleinen Gäste der Jugendherbergen vermitteln. „Seit mehr als 20 Jahren praktizieren wir in unseren Jugendherbergen Umweltpädagogik. Mit allen Sinnen und modernen Methoden können Kinder und Jugendliche wichtige Erfahrungen sammeln“, erklärte Oliver Peters, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DJH. „Shaun passt daher sehr gut zu uns. Er ist ein zeitgemäßer und glaubwürdiger Fürsprecher. Wir freuen uns auf viele neue gemeinsame Abenteuer.“

Für die Zusammenarbeit wurde eigens ein Logo entwickelt. Darauf ist Shaun mit Wanderrucksack und Lupe zu sehen. Unter dem Motto „Die Natur ruft“ wird er gemeinsam mit allen Neugierigen auf Entdeckungsreise in die Natur gehen. Zwischen März und November 2018 können Familien und Schulklassen auch in 18 Jugendherbergen des DJH-Landesverbandes Sachsen e.V. an der kostenfreien Natur-Rallye teilnehmen. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendherberge.de/shaundasschaf

Download der Pressemitteilung