Pressemitteilung

Codewort „SNJT“ – Schnupperkurs Neue Jugendherberge Torgau

Ausstellung und Führungen in der Jugendherberge Torgau zum Tag der Städtebauförderung

Anlässlich des bundesweiten „Tages der Städtebauförderung 2019“ können sich interessierte Bürger am Samstag, 11. Mai 2019, von 15 bis 18 Uhr im künftigen Speisesaal der im fortgeschrittenen Umbau befindlichen Jugendherberge Torgau über aktuelle Projekte der Städtebauförderung – eines davon die Jugendherberge selbst – informieren.

Gleichzeitig laden wir im Rahmen dieses Schnupperkurses herzlich dazu ein, sich in der Ausstellung im Speisesaal sowie bei Führungen durch die Jugendherberge (Anmeldung erforderlich) einen ersten Eindruck von dem neuen Hause zu verschaffen. Das ehemalige „Amtshaus und Amtsfronveste Schösserei“ in der Schlossstraße 28–29 wird derzeit denkmalgerecht umgebaut und soll spätestens ab dem zweiten Quartal 2020 seine Türen für unsere Gäste öffnen.

Die Jugendherberge liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloss Hartenfels mit seiner von Martin Luther eingeweihten Schlosskirche und dem berühmten Wendelstein, einer freitragenden Wen-deltreppe, die als architektonisches Meisterwerk der Renaissance gilt. Jugendherberge und Schloss trennt einzig der tiefe Bärengraben voneinander, ein von drei Petzen bewohnter Zwinger, den eine Brücke überspannt. Der Elbe-Radweg zwischen Altstadt und Elbe führt fast unmittelbar an der Jugendherberge vorbei. Durch die zentrale Lage sind die meisten Einrichtungen in Torgau in wenigen Gehminuten erreichbar. 

Die Jugendherberge wird über 122 Betten in 32 Zimmern verfügen. Aufgeteilt werden diese in Zwei- bis Sechsbettzimmer, zwei davon werden rollstuhlgerecht ausgestattet sein. Vier Gemeinschaftsräume bieten Platz für bis zu 70 Personen. Mit ihrem Raumkonzept und den zahlreichen Freizeitangeboten eignet sich die Jugendherberge besonders für Gruppen und Familien. Im Eröffnungsjahr werden 12.000–15.000 Übernachtungen angestrebt.

Termin:        Samstag, 11.05.2019, 15–18 Uhr 
Ort:               ehem. Amtshaus und zukünftige Jugendherberge
Anschrift:    Schlossstraße 28–29, 04860 Torgau

Anmeldungen zu Führungen gegen 16 und 17 Uhr sind telefonisch unter 0342-748-421 oder per E-Mail an bauplanung@torgau.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungsteilen ist frei.