Willkommen in Dresden - Sachsens Landeshauptstadt!

Die größte Jugendherberge Sachsens befindet sich in bester Citylage und nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtzentrum entfernt. Szeneleben und Kultur-Genüsse, sportliche Betätigung, künstlerische Entdeckungsreisen, Top-Events oder einfach nur Stadtbummel durchs "Elb-Florenz" - all das ist in und um die Jugendherberge möglich.

Die Jugendherberge ist nicht nur für ihre reichhaltigen Büfetts bei den Gästen bekannt und beliebt, sondern auch für die fachmännische Unterstützung bei Vorbereitung und Gestaltung des Aufenthaltes.

Für Theaterliebhaber liegt die Jugendherberge Dresden perfekt. Einmalig in ganz Deutschland befinden sich 10 Theater im engsten Umkreis der Jugendherberge und sind damit zu Fuß erreichbar. Bequemer geht es kaum zur Kultur:

  • Boulevardtheater, 30 m
  • Comödie Dresden, 100 m
  • Kabarett Herkuleskeule, 400 m
  • Theater Junge Generation, 500 m (Neueröffnung Ende 2016)
  • Staatsoperette Dresden, 500 m (Neueröffnung Ende 2016)
  • Kabarett Breschke & Schuch, 700 m
  • Schauspielhaus, 1,0 km
  • Semperoper, 1,3 km
  • Kulturpalast Dresden, 1,5 km (Wiedereröffnung 03/2017)
  • Yenidze – Märchenmoschee, 1,7 km
Die Jugendherberge ist Treffpunkt vieler internationaler Dresden-Besucher.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Auch für Tagungen und Seminare ist die Jugendherberge Dresden bestens geeignet.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Mit einer Rikscha lässt sich die Stadt Dresden bequem erkunden.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.