Die sächsischen Burgen, Schlösser und alten Bergwerke warten nur darauf,  von euch entdeckt und erkundet zu werden.

 

Schloss Colditz

In englischsprachigen Ländern ist "Colditz Castle" jedem Schulkind ein Begriff. Diesen großen Bekanntheitsgrad erlangte das Schloss durch sein legendäres Gefangenenlager. Während des 2. Weltkrieges waren namhafte alliierte Offiziere, wie beispielsweise der Neffe Churchills inhaftiert.

Schloss Hartenfels

Hier treffen Renaissance, Reformation und Neuzeit auf einzigartige Weise zusammen. Der Große Wendelstein – auch „unmögliche Treppe“ genannt – dominiert den Schlosshof, der heute der zentrale Ort für Kultur in Torgau ist.

Burg Kriebstein

Entdecken Sie die schönste Ritterburg Sachsens und fühlen Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt.

Festung Dresden

Mit atemberaubenden 360-Grad-Projektionen und stimmungsvoller 3D-Soundtechnologie werden hier die Geheimnisse der Festung Dresden entfesselt. Das auf 1500 qm komplett neu und multimedial in Szene gesetzte Erlebnis-Angebot reißt euch aus dem Alltag und mitten hinein in die Vergangenheit.

Burg Mildenstein

Die familienfreundliche Ausstellung erzählt die beinahe tausendjährige Geschichte von Burg Mildenstein. Außerdem können sich kleine und große Gäste in Hofgewändern vor einer Selfie-Wand fotografieren.

Burg Scharfenstein

Die fast 800-jährige Burg gilt unter den sächsischen Burgen als „Familien- und Erlebnisburg“. Märchenwochenenden, Bast- und Klöppelangebote sowie eine Schnitzeljagd mit Karl Stülpner, dem Robin Hood des Erzgebirges, laden zum mitmachen ein.

 

König-Albert-Turm

Der König-Albert-Turm, idyllisch den Spiegelwald überragend, ist einer der schönsten Aussichtstürme im Erzgebirge. Vor Ort befindet sich sogar ein Weihnachtswunschbriefkasten.
 

Festung Königstein

Auf dem 13 Fußballfelder großen Felsplateau des Tafelberges steht die unbezwingbare Festung Königstein. Hier laden mehr als 50 Bauwerke und Grünanlagen zu einer Erkundungstour durch das Leben auf der Festung und den Festungsalltag.

 

Schloss Moritzburg

Ein Märchenschloss, das wohl jeder aus dem Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kennt. Lassen Sie sich verzaubern.

 

Besucherbergwerk Zinngrube Ehrenfriedersdorf

Hier erleben Sie den Bergbau in seiner ursprünglichen Form. Mit der Seilfahrtsanlage fahren Sie bis zu 100 m Tiefe in das Innere des Sauberges hinein. An Originalschauorten werden Sie in das Leben und die tägliche Arbeit der Bergleute verschiedenster Epochen versetzt.

Schaubergwerk Waschleithe

Wer Lust hat etwas Aufregendes zu erleben, der ist im Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück“ genau richtig. Ausgestattet mit Helm und Geleucht geht's hinab in die Tiefe des Berges. 80 Meter unter der Erde erwartet alle kleinen und großen Besucher eine spannende Zeitreise in die Welt der Bergknappen vom Fürstenberg.

Lehr- und Schaubergwerk Frisch Glück "Glöck´l"

Die Bergleute von Frisch Glück, laden Sie ein, einmal selbst Bergmann zu sein. Denn in diesem Bergwerk kann wirklich jeder aktiv die Arbeit des Bergmanns erleben. Vom Silberbergbau bis zur SDAG Wismut wird alles zum Anfassen erklärt und vorgeführt.

Besucherbergwerk Zinnwald

2,5 km Führungsweg im Bergwerk mit Bergsee und Staatsgrenze unter Tage. An der markierten Grenzlinie  wird die über Jahrhunderte hinweg erfolgte grenzüberschreitende Bebauung dieser Lagerstätte zwischen Sachsen und Böhmen erlebbar.

 

Besucherbergwerk "Markus-Röhling-Stolln"

Bei einem Besuch in diesem Bergwerk können Sie nach etwa 600 m Fahrt mit der Grubenbahn eindrucksvolle Zeugnisse aus der Zeit des Silber- und Kobaltbergbaus von 1733 bis 1857 und des Uranbergbaus der SAG Wismut besichtigen.
 

Drachenhöhle Syrau

Unweit der Stadt Plauen befindet sich die einzige Tropfstein- und Schauhöhle Sachsens. Hier erwartet Drache Justus – das Maskottchen der Höhle – seine Gäste in ca. 16 m Tiefe. Eine Besonderheit sind die Lehmkegel an den Höhlenwänden und die Lasershow.

 

Besucherbergwerk Berggießhübel

GLÜCK AUF! … ihr kleinen Bergleute in der Sächsischen Schweiz. Begleitet den Bergwerksführer in die faszinierende Welt untertage.



 

Kunst, Technik, Ritterzeit oder doch lieber Universum? All das kann man in Sachsen erleben. In vielen Museen könnt ihr sogar selbst aktiv werden und ungeahnte Entdeckungen machen.

 

Herrnhuter Sterne Manufaktur

In der Entdeckerwelt gehen die kleinen Gäste mit den Sternekindern Emmi und Jonas auf Entdeckungsreise durch die Welt der Sterne. Ob Klettern, Rutschen und Entdecken oder Gestalten und Fertigen von individuellen Herrnhuter Sternen. Hier gibt es was zu erleben.

STOCKHAUSEN

Einzigartige Spiel- und Erlebniswelt für Kinder und Kindgebliebene mit zahlreichen Spiellandschaften für aktiven Spielspaß und Bewegung (Besonderheit: alle Spielanlagen aus Massivholz).

Museum Olbernhau

Große und kleine Besucher des Museums erfreuen sich an den mechanischen Bergen. Erzgebirgslandschaften, betriebsfähige Bergwerke und ein Rummelplatz mit Achterbahn, Riesenrad, Reitschule und Buden können durch Knopfdruck in Bewegung gesetzt werden.

Schulsternwarte und Planetarium " Sigmund Jähn "

Weithin sichtbar liegen auf einer Anhöhe am Rand von Rodewisch Schulsternwarte und Planetarium. Ihre silbrigen Kuppeln laden ein zu einem "Blick in die Welt der Sterne". In den Vorführungen im Planetarium erleben die Besucher eine eindrucksvolle Show unter dem Sternenhimmel.

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Hier können Kinder eigenständige Entdeckertouren unternehmen. Zu erleben ist ein virtueller Wald und seine Bewohner, eine Ameisenwelt, ein Gartenschläfergehege mit Liveübetragung sowie ein Schulgarten und Lehmbackofen.

August Horch Museum

Automobile Geschichte in einer neuen Dimension erleben - Ein Rendezvous mit der Vergangenheit.

Zeiss Planetarium

Direkt am Rande der Milchstraße lädt das Zeiss-Planetarium Drebach alle kleinen und großen Sterngucker zu wetterunabhängigen Veranstaltungen ein. An der 200 Quadratmeter großen Planetariumskuppel erstrahlt der Sternenhimmel in fast natürlicher Pracht.

terra mineralia Freiberg

Sie ist eine der größten und schönsten Mineralienausstellungen der Welt. Hier können Familien Spaß in den Ferien haben, Abenteuer in der Sonderausstellung erleben oder Kindergeburtstage feiern.

Deutsches Hygienemuseum

Entdecken Sie das ABENTEUER MENSCH in diesem einzigartigen Museum für Alt und Jung. Seine Sonderausstellungen beschäftigen sich mit aktuellen oder historischen Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.
 

Deutsche Raumfahrtausstellung

Erleben Sie Faszination Weltraumforschung im Geburtsort des ersten deutschen Kosmonauten - Sigmund Jähn. Erfahren Sie durch einzigartige Modelle und Originale mehr über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Raumfahrt.
 

Technische Sammlungen Dresden

Neugier und Entdeckungsfreude sind gefragt beim Besuch der Technischen Sammlungen in Dresden uns seinen über 100 Spiel- und Experimentierstationen.

 

Modellbahnland Erzgebirge

Auf einer Fläche von 770 m² ist der historische Landkreis Annaberg im Maßstab 1:32 dargestellt. Auf der 3-dimensionalen Landkarte fahren mittels digitaler bzw. Computersteuerung 30 Züge und Rangiereinheiten auf ca. 660 Metern Gleisen.

Karl-May-Museum Radebeul

Hier werden Winne­tous Silberbüchse, Karl Mays wertvolle Bibliothek, sein orientalisches Arbeitszim­mer und Souvenirs seiner Weltreisen gezeigt. Auf die Kleinen warten Schatzsuche und Spurenpfad.

Wendt & Kühn Figurenwelt

Sie werden fasziniert sein von dem Zauber, der auf 250 m² von den weltberühmten Elfpunkteengeln und klangvollen Spieldosen ausgeht. In der Kreativ Galerie können Sie immer Montags oder nach Vereinbarung Ihr ganz persönliches Erinnerungsstück gestalten.

Erlebniswelt Musikinstrumentenbau®

In drei Erlebniswerkstätten (Geige, Kontrabass und Blechblas) werden spannende Schauvorführungen angeboten. Dabei können die Gäste hautnah miterleben, wie Instrumente von Hand hergestellt werden.

 

Verkehrsmuseum Dresden

Das Verkehrsmuseum ist ein Ort zum Entdecken, Erleben und Experimentieren. Hier sind Kinder in ihrem Element, sei es in der Luft, auf der Schiene, Straße oder auf dem Wasser.

 

„Zum Weihrichkarzl“

Alle Zutaten für die Räucherkerzen werden wie beim Plätzchenbacken zu einem Teig gemischt, der zuvor mit einer speziellen Duftnote verfeinert wird. Anschließend werden die „Weihrichkarzle“ mit der Hand geformt und können nach einer gewissen Trocknungszeit angezündet werden.

Die WEBEREI

Das Museum ist eine eindrucksvolle Sammlung zur sächsischen Webereigeschichte und -technik. Auf zirka 1.000 m² lädt es Groß und Klein zum aktiven Erleben unserer jahrhundertealten Webertradition ein.

Industriemuseum Chemnitz

Auf einem durch die gesamte Halle laufenden silbernen Band finden Besucher eine Auswahl herausragender sächsischer Erzeugnisse und Erfindungen. Der Innovationsgeist der Sachsen versetzet sicher nicht nur Technikbegeisterte ins Staunen.

smac Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Archäologie staubfrei – so erleben Familien 300.000 Jahre Menschheits- und Kulturgeschichte im SMAC. Das Museum im Zentrum von Chemnitz überrascht durch seine moderne, multimediale Präsentation.

 

GRASSI Museum Leipzig

Das Museum begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihren Entdeckungstouren durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte.



 


Aktuelle Kulturprogramme

 

 

Ein pfiffiges Wochenende

ganz nah bei Amerika

Erw. 117,00 €

Ki. ab 103,00 €

2 Ü/VP, p. Pers.

ganzjährig 2020

Schlösser, Ritter und Gespenster

Märchenquiz und Ritteressen

Erw. 169,00 €

Ki. ab 134,00 €

4 Ü/HP, p. Pers.

ganzjährig 2020

Dresden Weekend

Europas schönste Schatzkammer

Erw. 87,00 €

Ki. ab 0,00 €

1 Ü/HP, 1 Ü/F, p. Pers.

ganzjährig 2020

Ein Wochenende Anno 1670

350. Geburtstag August der Starke

Erw. 92,00 €

Ki. ab 0,00 €

1 Ü/HP, 1 Ü/F, p. Pers.

ganzjährig 2020

Schiff ahoi!

Alles im Fluß - 3 Tage Familienurlaub in Dresden

Erw. 96,00 €

Ki. ab 0,00 €

2 Ü/HP, p. Pers.

01.04.-31.12.2020

Spielerisch Lernen!

Das Entdeckerland für die ganze Familie

Erw. 89,00 €

Ki. ab 0,00 €

1 Ü/HP, 1 Ü/F, p. Pers.

ganzjährig 2020

Komm ins Abenteuerreich Karl-Mays

Auf den Spuren der nordamerikanischen Indianer

Erw. 76,00 €

Ki. ab 0,00 €

1 Ü/F, 1 Ü/HP, p. Pers.

ganzjährig 2020

Kurztrip ins Märchenland

mit der Schmalspurbahn zur Filmkulisse

Erw. ab 133,00 €

Ki. ab 76,00 €

1 Ü/HP, 1 Ü/VP, p. Pers.

ganzjährig 2020

Feuerwache-Familien-Spezial

Familienzeit in der Spitze'n-Stadt Plauen

Erw. 96,00 €

Ki. ab 0,00 €

2 Ü/HP, p. Pers.

ganzjährig 2020

Auszeit für Mutter und Tochter

Ein entspanntes Mädels-Wochenende

Erw. 149,00 €

Ki. ab 139,00 €

1 Ü/HP, 1 Ü/VP, p. Pers.

13.11.-15.11.2020
und weitere

Eine Reise in das Spielzeugland

Modernes aus alten Zeiten

Erw. 169,00 €

Ki. ab 0,00 €

4 Ü/HP, p. Pers.

01.03.-30.11.2020

Nähkurs für Hobbyschneider

Kurs mit Kinderbetreuung

Erw. 249,00 €

Ki. ab 203,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

19.10.-23.10.2020

 

FOTOS: TMGS Katalog Familienurlaub 2020 / Thomas Schlorke, Bergbau Mundloch Markus Roehling Stolln Frohnau Annaberg Buchholz / Jens Kugler, Kindermuseum Dresden © Ostdeutsche Sparkassenstiftung / Uwe Tölle, Welt der Nussknacker im Nussknackermuseum Neuhausen / Tourismusverband Erzgebirge e.V. René Gaens, Räucherkerzen Herstellung / TMGS Daniel James Clarke, Weihnachten Kinder Weihnachtsmarkt Annaberg / Wolfgang Schmidt, Schloss Moritzburg, Titelbild Bergbau Erlebnistage / Tourismusverband Erzgebirge e.V. Frank Graetz, Kindermuseum Dresden © Ostdeutsche Sparkassenstiftung / Uwe Tölle