Entspannt am Fluss radeln oder per Mountainbike Berge erkunden. Erschließen Sie sich die schönsten Ecken Sachsens mit dem Fahrrad! Der Elberadweg wurde zum beliebtesten Radweg Deutschlands gewählt,

 

die Oberlausitz bietet ein ausgebautes Streckennetz von über 2.400 Kilometern und im Vogtland warten anspruchsvolle und abenteuerreiche Mountainbike-Strecken auf Sie.

Der Elberadweg, Deutschlands beliebtester Radweg gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderrouten Europas. Vom Wattenmeer über das Elbsandsteingebirge bis nach Böhmen erwarten Sie 1.270 Kilometer Vielfalt.

In Sachsen verführt der Elberadweg mit einzigartiger Kultur, pulsierenden Metropolen und fast unberührter Natur entlang der Elbauen. Das geringe Gefälle sorgt zudem für entspannte Stunden auf dem Rad.

Möglicher Reiseverlauf / Etappen:

  • Jugendherberge Torgau (bis Strehla ca. 41 km)
  • Jugendherberge Strehla (bis Radebeul ca. 60 km)
  • Jugendherberge Radebeul (bis Dresden ca. 10 km)
  • Jugendherberge Dresden (bis Pirna ca. 25 km)
  • Jugendherberge Pirna (bis Bad Schandau ca. 20 km)
  • Jugendherberge Bad Schandau

Gesamtfahrstrecke mit allen Etappen ca. 156 km

 

Die Kammtour im Naturpark Erzgebirge/Vogtland ist ein echtes Gipfeltreffen! Entlang der sächsisch-böhmischen Grenze führt die Tour vom international bekannten Wintersportort Altenberg im Erzgebirge bis in die traditionsreiche Musikstadt Klingenthal im Vogtland.

Unterwegs präsentiert sich ein beeindruckendes Bergpanorama, der 1.215 m hohe Fichtelberg auf sächsischer und der 1.244 m hohe Keilberg auf böhmischer Seite. Als Ausgleich für die sportlichen Höhenflüge bieten sich erholsame Stunden in den Badegärten Eibenstock an: Wellness der Extraklasse mit russischem Banja-Kreml, karelischer Rauchsauna und Kamabura.

 

Möglicher Reiseverlauf / Etappen:

Gesamtstrecke mit allen Etappen ca. 218 km

 

Die mächtigen Burgen Gnandstein und Mildenstein, die romantischen Schlösser in Rochlitz, Colditz und Nossen, dazu das stille Kloster Altzella – geheimnisvolle Zeitzeugen einer über 1.000jährigen Geschichte im Märchenland am Fluss.

Im flächenmäßig größten Waldgebiet Mitteldeutschlands weht hinter dicken Burgmauern ein verwunschener Hauch mittelalterlicher Bräuche und Rituale. Wenn am Morgen noch der Nebel über den Uferwiesen der charakteristischen Muldenauen und Feuchtwiesen hängt, ist mystische Stimmung ebenso inklusive wie satte Erholung und Entspannung.

 

Möglicher Reiseverlauf / Etappen:

  • Jugendherberge Leipzig (bis Strehla ca. 66 km)
  • Jugendherberge Strehla (bis Schloss Colditz ca. 59 km)
  • Jugendherberge Schloss Colditz (bis Falkenhain ca. 45 km)
  • Jugendherberge Falkenhain (bis Bad Lausick ca. 65 km)
  • Jugendherberge Bad Lausick (bis Leipzig ca. 50 km)

Gesamtfahrstrecke mit allen Etappen ca. 270 km

 

Zwei sächsische Regionen, vier Radwege, ein Ziel - Sportlich vergnügt geht es inmitten verträumter Mittelgebirgslandschaften,  über unberührte, farbenfrohe Naturlandschaften und pulsierende Metropolen wie Görlitz, Bautzen und Dresden.

Fahrten im Naturpark Zittauer Gebirge, dem Nationalpark Sächsische Schweiz oder in der Stadt, mal kürzere, mal längere Streckenabschnitte, mal Abenteuer, mal Entspannung - kurzum eine ausgewogene Tour all inklusive.

 

Möglicher Reiseverlauf / Etappen:

  • Sächsische Städteroute | Jugendherberge Görlitz (bis Bautzen ca. 75 km)
  • Spreeradweg und Rübezahlradweg | Jugendherberge Bautzen (bis Bad Schandau ca. 130 km)
    oder Spreeradweg und Straße | Jugendherberge Bautzen (bis Bad Schandau ca. 50 km)
  • Elberadweg | Jugendherberge Bad Schandau (bis Pirna ca. 20 km)
  • Elberadweg | Jugendherberge Pirna (bis Dresden ca. 25 km)
  • Elberadweg | Jugendherberge Dresden (bis Radebeul ca. 10 km)
  • Elberadweg | Jugendherberge Radebeul (bis Strehla ca. 60 km)
  • Elberadweg | Jugendherberge Strehla (bis Torgau ca. 41 km)
  • Elberadweg | Jugendherberge Torgau

Gesamtfahrstrecke mit allen Etappen auf Radwegen ca. 361 oder mit Straße ca. 281 km

 

Bikewelt Schöneck

Mountainbike, Downhill & Co.: für Radler aller Coleur bietet die Schönecker Bikewelt etwas. Ob auf den Bikestrecken des Skihangs "Hohe Reuth" oder entspannt mit dem Tourenrad - das Routennetz mit sienen 150 km bietet für jeden die passende Strecke.

Jugendherberge in der Nähe: Schöneck

Stoneman Miriquidi

Erlebe 162 km pure Mountainbike-Emotion im Erzgebirge.
2 Länder, 9 Gipfel, 4.400 Höhenmeter: Der Stoneman Miriquidi ist das exklusive Mountainbike-Erlebnis von Roland Stauder in Deutschland.

Jugendherberge in der Nähe: Johanngeorgenstadt

 

In allen Bett+Bike-Jugendherbergen können sich Radreisende darauf verlassen, einen Mindeststandard an fahrradfreundlichem Service vorzufinden.

 


Aktuelle Fahrradprogramme

 

 

 

FOTOS: Dresden mit Blick in Richtung Sächsische Schweiz / ddpix.de (DML-BY), Landschaft Erzgebirge / Tourismusverband Erzgebirge studio2media, Fahrrad fahren in Meißen / ddpix.de (DML-BY), Beschilderung Stoneman Miriquidi / Tourismusverband Erzgebirge, Stoneman Miriquidi Road / Tourismusverband Erzgebirge ©Tobias Ritz, Bikewelt Schöneck / Manuel Rohne