Willkommen im ältesten Thermalbad Sachsens!

Der Kurort Warmbad ist ein Ortsteil der Bergstadt Wolkenstein und liegt idyllisch in der reizvollen Landschaft des mittleren Erzgebirges. In einem Nebental der Zschopau findet man hier in einer Höhe von 450 m ü. NN Ruhe und Entspannung. Die windgeschützte Lage und ein gemäßigtes Klima versprechen zu jeder Jahreszeit Erholung. Warmbad wurde 1997 als erster Kurort in Sachsen neu prädikatisiert, das heißt als Kurort staatlich anerkannt und trägt auf Grund der vorhandenen Thermalheilquelle die Bezeichnung "Ort mit Heilquellenkurbetrieb". Die Jugendherberge befindet sich am Rande des ältesten Thermalbades Sachsen in ruhiger Lage auf einer Anhöhe.

Mehr Informationen zur Jugendherberge erhalten Sie auch auf folgender Homepage:
www.jugendherberge-warmbad.de

Besonderer Hinweis: Die Jugendherberge bietet für Zöliakie-Erkrankte auf Vorbestellung spezielle Verpflegung an.