DJH Familien|Jugendherberge Neudorf "Am Fichtelberg"

Willkommen am Fichtelberg!

Wild beobachten, selbst Feuer machen und darüber dann auch noch ein leckeres Süppchen kochen - dieses "Überlebenstraining" ist Teil des besonderen Schwerpunktes der Jugendherberge Neudorf. Als Familien-, Outdoor- und Erlebnishaus ausgezeichnet, werden eben diese Bereiche zu einem spannenden Mix verbunden. Die Familienausstattung wird durch eine erlebnisorientierte Ausrichtung und spezielle Gestaltungselemente auf dem Herbergsgelände sowie im Haus ergänzt.

Große und kleine Gäste können sich beispielsweise am Bau von Blockhütten oder Tipis versuchen, den im Jahr 2007 entstandenen Walderlebnishang in Beschlag nehmen oder mit dem Rad die Umgebung erkunden. Die besondere Lage der Jugendherberge, umgeben von Wald und rauschenden Gebirgsbächen direkt am Fuße des Fichtelberges, mit 1215 Metern dem höchsten Berg Sachsens, bietet hierzu den passenden Rahmen. Durch diese Höhenlage einer der schneesichersten Orte, laden gespurte Loipen, Rodelbahnen und Skilifte zum Wintersport ein.

Hausprospekt (PDF-Download)

Übernachtung mit Frühstück ab 21,00 Euro - Detaillierte Preise

Ihr mögt uns?
Dann zeigt uns das doch auch auf Facebook:
www.facebook.com/jugendherberge.neudorf


Profil

Qualitätsmanagement & Zertifikate


Familienurlaub buchen


Das wollen wir leisten und vermitteln

Ein erlebnisreicher Aufenthalt in ungezwungener Atmosphäre – ob mit Skiern im Schneegestöber oder unterwegs auf Sommerwiesen. Im größten Waldwandergebiet Sachsens sollen Sie auf freundliche und umsichtige Gastgeber treffen, die ein besonderes Naturerlebnis am Fichtelberg sowie die regionale Einzigartigkeit des "Weihnachtslandes" und der Bergbautradition im Oberen Erzgebirge vermitteln können. Alle Gäste sind "besondere" Gäste, herzlich willkommen und können mit einer schönen Zeit bei uns rechnen.


Zufriedene Gäste

Die Meinungen unserer Gäste wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten und so gewähren wir Ihnen hier einen kleinen Einblick. Waren Sie bei uns zu Gast und möchten uns Ihre Eindrücke schildern? Nutzen Sie doch bitte unseren Online-Fragebogen.

Zum Gästefragebogen >>>

Hallo Herr Schuricht,
ich wollte mich auf diesem Weg nochmals für die tolle Woche in Ihrem Haus bedanken. Es war alles wunderbar und auch von den Studenten habe ich nur Lob gehört! Bitte geben Sie dies auch entsprechend an Ihre Frau weiter, auch über Grumbach gab es nur lobende Worte. Bis nächstes Jahr, viele Grüße
Dr. D. Bernhard, Universität Leipzig

Guten Tag Herr Schuricht.
Wir haben uns gerade unsere Urlaubsbilder aus dem Erzgebirge angesehen und ich möchte mich noch mal bedanken das wir bei Ihnen so gut unterkommen sind. Wir haben schon einige Erfahrungen in JH gemacht und Neudorf ist in unserer Rangliste ganz vorn mit dabei. Vieleicht bis nächstes Jahr!
Familie Lübbecke aus Ilsenburg

Die angebotenen Radwandertouren sind super organisiert und ausgearbeitet - ein tolles Erlebnis besonders mit Freunden. Wir kommen immer gern wieder. P.S. der Herbergsvater radelt manchmal mit!
Frieder Schaaf - Zwickau

Wer einen Klasse Familienurlaub plant, ist in Neudorf an der richtigen Adresse. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen, durften uns sogar die Zimmer aussuchen. Alle guten Vorsätze abzunehmen schwanden dahin, da das Essen nicht nur gut, sondern auch noch reichhaltig war (von wegen abgezählt, was wir schon in anderen Jugendherbergen erlebt haben). Bei Schnee satt, waren die Wintersportmöglichkeiten fast grenzenlos (Langlauf, Alpin, Snowboarden, Schlitten fahren). Ansonsten bietet die Umgebung jedoch auch noch jede Menge anderer Möglichkeiten. Auch abends kam keine Langeweile auf. Ein gemütliches Wohnzimmer, eine Bauernstube sowie eine Disko (bitte Cd's mitbringen) lassen den Abend gemütlich oder fetzig ausklingen. Eine Tischtennisplatte, die tatsächlich ganz und bespielbar ist, befindet sich ebenfalls im Haus. Vielen Dank für den schönen Urlaub!
Familie Reinhardt, Siegburg

Urlaub machen soll erholsam sein, deshalb fiel uns 'Neidorf' ein. Die Jugendherberge - sehr gastlich und nett, hat für jeden ein passendes Bett. Wie dankbar sind wir für das Team, das uns versorgte 'hiem und driem'. Die Bächlein, der Wald - ja alles ist sche, drum konnt mehr verzichten an uffn Schnee. Drum erhebn wir alle unsere Stimme und sa'n: Wir wolln emol wieder kimme!
Familie Heiland und H. Schütz

 
Buchungshilfe

Anfragen & Buchen




Kontakt mit unserem Service-CenterServiceQualität DEUTSCHLAND